Freitag, 17. August 2007

Die Postkarten

Heute haben wir das Layout der Postkarten festgelegt. Der liebe Cousin Marcel druckt sie uns in seiner Druckerei in Norwegen. http://www.vanberg.no/ Daher sind die e-mails heute nur so hin und hergeflogen. Aber wir sind uns einige geworden und ich finde das Resultat kann sich sehen lassen. Ich hoffe unsere Sponsoren sind auch zufrieden.

Diese Postkarten sollen lebenswichtig sein, hat mir Elke erklärt. Wenn wir im Oktober bei der Rallye durch die verschiedenen Orte kommen und anhalten, würden sich Horden von Kindern und Jugendliche um die Autos sammeln und sie bestehen darauf solche Postkarten zu bekommen, sonst klopfen sie auf den Autos rum und randalieren. Thomas hat mir erzählt, dass sie teilweise noch die Karten von vor Jahren hinhalten und man muss sie nochmal unterschreiben.

Elke hatte ein paar Probleme mit dem neuen Motor, aber es hatte nur mit der Benzineinspritzung zu tun und alles ist wieder in Ordnung gebracht worden. Besser jetzt als in Mexico!

Liebe Grüße - Leila

1 Kommentar:

Verena hat gesagt…

Hallo und hej und hei

Das mit den Postkarten und den randalierenden Kindern (sicherlich alles zukünftige Rallyfahrer!!!) klingt lustig - aber vermutlich nur, solange man gewappnet ist und einen Karton hinten im Auto verstaut hat. Ääääh hmm, passt da überhaupt ein Karton rein??? :) ;)